FAQ´s

Hier finden Sie Fragen und Antworten, welche häufig gestellt werden. Sollte Ihr Frage nicht beantwortet werden können, dann schreiben Sie uns einfach an service@bearcreeks.com

Warum Futterboote von BearCreeks kaufen? Welchen Vorteil haben diese Boote gegenüber anderer Hersteller ?

Seit dem Jahr 2005 verkaufen wir Futterboote weltweit. Seitdem haben sich unsere Boote stets weiterentwickelt und sind seit einigen Jahren absoluter Marktführer. Im Gegensatz ander Futterboothersteller, welche billige vakuumgeformte Bootsrümpfe verwenden, werden alle unsere Rümpfe mit präzisen Spritzgussformen hergestellt. Durch ein sehr aufwendiges System werden unsere Rümpfe entwickelt und durch CNC-Maschinen hergestellt. Unsere Futterboote werden mit Schrauben und einer Gummidichtung zusammengebaut und abgedichtet und müssen nicht wie bei anderen Herstellern aufwändig verklebt werden.Alle Boote von BearCreeks werden in Ingolstadt je nach konfigurierten Kundenwunsch zusammengestellt und vor Auslieferung getestet.

Welches Futterboot soll ich kaufen?
 
Das hängt ganz von Ihren Wünschen ab. Wir haben vom Kleinen bis zum Großen Futterboot alles dabei. Wünschen Sie sich ein Boot mit zwei Futterklappen, dann empfehlen wir Ihnen unser größtes Boot, den Scavenger. Bei diesem Boot können Sie sogar anhand des Hoppers die Futterkapazität um weitere 2Kg oder mit der Futterspirale um 1Kg erhöhen. Etwas kleiner und etwas agiler und auch mit zwei Futterklappen ausgestattet ist der iCatcher. Hier besteht auch die Möglichkeit anhand eines Futterkammentrenners aus einer Klappe, zwei Futterklappen zu erstellen. Alle unsere anderen Boote verfügen über eine Futterkammer mit unterschiedlichen Kapazitäten. Die größten Unterschiede liegen im wesentlichen in der Größe der Boote. Technisch ausgestattet sind die Boote fast alle gleich.
 
Wozu benötigt man einen GPS Autopilot bei einem Futterboot?
 
Wer einmal in den Genuss kam, will nie wieder darauf verzichten.
Sie speichern anhand der Fernbedienung Ihre Fisch-HotSpots ab und können das Futterboot immer absolut zuverlässig und punktgenau  zum selben Krautloch oder zur Abbruchkanten fahren lassen. Besonders in der Nacht ist das ein unverzichtbarer Helfer. 
 
Kann man auch Akkus anderer Hersteller in dem Boot verwenden?
 
Da wir auf unsere Boote abgestimmte Blei.-oder Lithium-Akkus und Stecker verwenden, empfehlen wir immer den Einsatz von Akkus aus unserem Haus.
 
Besitzen die Akkus einen Tiefenentladungsschutz?
 
Ja unsere Akkus sind mit diesem Schutz ausgestattet. Somit sind die Akkus vor einer Tiefenentladung geschützt.
 
Kann ich andere Ladegeräte für die Akkus benutzen?
 
Nein, bitte verwenden Sie immer die originalen Ladegräte für unsere Akkus.
 
Wo ist der Unterschied zwischen der "normalen" und der "Pro" Version bei den Booten?
 
Die normale Version ist ohne dem GPS/Autopilot ausgestattet, welcher aber jederzeit, außer bei dem iCatcher Mini, nachgerüstet werden kann.
 
Kann das GPS/Autopilot-Kit auch in dem iCatcher Mini eingesetzt werden?
 
Nein, für das iCatcher Mini Futterboot gibt es dieses Set nicht.
 
Was ist eine Release-Kupplung?
 
An der Releasekupplung können Sie Ihre Rigs einhängen und zum Spot transportieren. Am gewünschten Spot angekommen, lösen Sie die Kupplung per Fernbedienung aus und Ihr Rig fällt aus der Release-Hook-Halterung ins Wasser. An unserem Scavenger Futterboot befinden sich sogar zwei dieser Systeme, sodass Sie zwei Rigs gleichzeitig transportieren können.
 
Welche Echolote werden empfohlen?
 
Wir haben mehrere verschiedene Futterboot-Echolote zur Verfügung, welche für jeden Bedarf abgestimmt wurden. Für das Suchen von unterschiedlichen Wassertiefen, Bodenstrukturen und Abbruchkanten reicht ein einfaches schwarz/weiß Echolot vollkommen aus. Wer etwas genauer unter die Wasseroberfläche schauen möchte um noch mehr Details wie Fishsicheln und Wasserpflanzen sehen möchte, dem empfehlen wir unsere etwas teureren Echolote wie zum Beispiel das BC151, BC201, BC202.
 
Kann ich mein Boot nachträglich umrüsten?
 
Das ist absolout kein Problem. Unsere Systeme sind so aufgebaut, dass eigentlich jeder Laie sein Futterboot mit einem Upgrade versehen kann. So kann beispielsweise ein Echolot oder ein GPS/Autopilot nachträglich per "Plug&Play" eingebaut werden, ohne umständliche Verkabellungen oder komplizierte Lötarbeiten.Teilweise lassen sich manche Systeme auch ganz leicht durch die Akkuschächte einbauen ohne das Boot komplett auseinanderzubauen. Sie können auch Ihre Boot zu uns senden und wir übernehmen für den Einbau.
 
Wie lange habe ich Garantie auf mein Boot und Zubehör?
 
Wir geben auf alle unsere Systeme 2 Jahre Garantie.
 
Mein Boot fährt nicht 100%ig geradeaus, woran liegt das ?
 
Unsere Boote sind mit einem Motortrimmer ausgestattet. Sie können anhand der Fernbedienung jeden Motor separat ansteuern und die Balance ausgleichen oder Sie finden auch im Futterboot einen Motortrimmerboard, wo die Motoren ausgeglichen werden können.
 
Mein Land ist in der Versandauswahl nicht vorhanden.
 
Sollte Ihr Land in der Auswahl nicht vorhanden sein, dann schicken Sie uns eine kurze Info an service@bearcreeks.com. Wir werden uns bemühen, dass die Ware auch in Ihr Land geliefert wird.
 
 
Zuletzt angesehen